Impressum  ·  english    fräch - english      
  PRESSE


HOME STYLE ART
Trends sehen, Trends fühlen, Trends leben
August-September 2016, Wie Top-Designer Räume gestalten


PLACES OF SPIRIT ist ein Scout für stilvolle und urbane Menschen, die edle Design-, Kunst- und Stylingideen schätzen.

HOME STYLE ART 2016, Home_and_Style_Cover.jpg
HOME STYLE ART 2016, Home_and_Style.jpg



Level one
Ausstellungsraum-HKS Hochschule für Künste im Sozialen
Admiralitätsstrasse 71
20459 Hamburg
Installation „I hate embroidery“ von Anja Matzke-Schubert März – April 2015


Sechsunddreissig handgestickte Frauenportraits sollen den Betrachter neugierig machen: wer verbirgt sich dahinter? Wer ist diese Frau, was hat sie gemacht? Wir kennen von manchen die Namen aber nicht immer auch die Gesichter und ihre Geschichten. Anja Matzke-Schubert hat diese herausragenden Frauen ausgewählt, weil sie sie durch ihren Einfallsreichtum, durch Forscher- und Experimentiergeist, durch Zielstrebigkeit, Aufmüpfigkeit, Klarheit oder Verspieltheit faszinieren.

„I hate embroidery“ spielt mit der Ambivalenz von modernen Frauen, die immer noch zwischen dem konventionellen Bild der handarbeitenden, versorgenden, pflegenden, Wäsche aufhängenden Frau und dem zeitgemäßen Wunsch nach Einflussnahme auf das gesellschaftliche Leben und Anerkennung für kulturelle Leistungen hin und hergerissen sind. Die Serie „I hate embroidery“ versteht sich als Beitrag zur (Wieder-) Entdeckung von positiv besetzten Bildern des Weiblichen.

www.hks-levelone.de/anja-matzke-schubert-i-hate-embroidery



Handwerksform Hannover Juni 2015
Ausstellung Sitzgelegenheiten

Unterschiedlichsten Sitzmöglichkeiten zeigt die Ausstellung Sitzgelegenheiten in der Handwerksform in Hannover. Verwendete Materialien dabei sind: Holz, Stein, Filz, Plane und Kork.
Die Re-Design Stühle von fräch-Design und Kunst sind auch mit dabei.

https://www.hwk-hannover.de/.../handwerksform-hannover-zeigt-somme...



Kunsthandwerker in der Villa Ichon | Bremen – Kreiszeitung
November 2015

Unter dem Motto „Kunstwerke, Schmuckstücke“ präsentierten mehrere KunsthandwerkerInnen am 21./22.11.15 ihre Werke in der Villa Ichon in Bremen. Fräch-Design und Kunst hat eine Reihe von neuen Wohntextilien präsentieren können.

www.kreiszeitung.de › Lokales › Bremen



Nord Handwerk Magazin Dezember 2015

In dem Bericht auf Seite 28/29 finden Sie Portraits einiger KunsthandwerkerInnen aus dem Haus für Kunst und Handwerk, Koppel 66 in Hamburg.
Dabei ist ein Foto des Re-Design Stuhls von fräch-Design und Kunst



nur noch drei wochen - Nord-Handwerk

www.nord-handwerk.de/sites/files/heftarchiv/nhw2015-dez.pdf



Wohnrevue 2014
Schweizer Magazin für anspruchsvolles Wohnen und Design
W8/14


Unter dem Motto Kuschelalarm stellt das Schweizer Magazin für anspruchsvolles Wohnen und Design in dieser Ausgabe Kissen vor, die jedes Zuhause gemütlicher machen. Dabei ist das bestickte Kissen „Zu Hause“ von fräch-Design und Kunst auf Seite 96 zu finden.

Wohnrevue 2014, Wo-2014-08-096.pdf
Wohnrevue 2014, Wo-2014-08-000.pdf



Ausstellung „Animalisch“ der ADK Hamburg
in der Handwerkskammer in Hamburg September 2013

Die Künstlerinnen der Hamburger Gedok und Kunsthandwerker der Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks Hamburg (AdK) zeigen in dieser gemeinsamen Ausstellung Arbeiten, die in der Auseinandersetzung mit dem Thema „Animalisch“ entstanden sind.
Anja Matzke-Schubert ist vertreten mit der Installation „How to live better“.

Ausstellung „Animalisch“: Handwerkskammer Hamburg
https://www.hwk-hamburg.de/aktuelles/veranstaltungen/archiv-2012/news-detailansicht/datum/2013/09/12/ausstellung-animalisch.html



Art Aurea Online Magazin 19.11.2013

Ein Bericht über einige Designer und die Adventsmesse in unserem Haus für Kunst und Handwerk, Koppel 66 in Hamburg.Von fräch-Design und Kunst finden Sie hier ein besticktes Kissen.

Adventsmesse Koppel 66 / Online Magazin / Art Aurea
http://109.234.107.77/magazin/1059-adventsmesse-koppel-66



Material Craft/ Craft Matters April 2012 Hamburg


Eine liebevolle zusammengestellte Broschüre zum Thema Craft Matters von Prof. Renata Brink- HAW Hamburg mit Fotos aus der Ausstellung von Textil Design Studenten in einem abrissreifen Haus in der Stresemannstrasse. Auf Seite 23 finden Sie eine Reihe von handbestickten Kleidungsstücken, die Anja Matzke-Schubert für ihre Performance „An apple a day keeps the doctor away“ verwendet hat.

craft_matters_2012 - Showcase - HAW Hamburg
https://www.showcase.design.haw-hamburg.de/.../CRAFT_MATTERS2012.pdf



Unic design
Designwettbewerb von Eucrea Hamburg September 2012


Hier gab es eine fruchtbare Zusammenarbeit verschiedener KünstlerInnen mit dem Hamburger Label fräch-Design und Kunst zu dem ausgeschriebenen Wettbewerb Unic design des Vereins Eucrea in Hamburg. Wir wurden für fünf bestickten Filzkissen nominiert!

Unic design
unic-design.de/textiles/5-kissen-detail



Taz.thema
Die Sehnsucht nach Handgemachten 24.11.2012

Dieser Artikel gibt einen lebendigen Einblick in die Werkstattgemeinschaft von Designern und Künstlern im Haus für Kunst und Handwerk, Koppel 66 in Hamburg.

http://download.taz.de/taz.nord/taz.de/24.11.12.geschenke.pdf



Ausstellung „gestrickt, geknotet, geklebt...“
Kunsthaus Kannen
Münster Juni-September 2011


Das Kunsthaus Kannen ist ein Ausstellungsraum bei Münster mit einer ausgezeichneten Art Brut Sammlung.
An der Ausstellung „gestrickt, geknotet, geklebt...“ beteiligten sich die Hamburger Künstlerin Lisa Urban und Anja Matzke-Schubert mit einem gemeinsamen Kunstprojekt: es entstand aus dieser Zusammenarbeit eine Reihe von hand-gestickten Leinwänden mit Motiven, die sie abwechselnd mit Sticken nach Zahl angefertigt haben.

Art Brut und Textil - Kunsthaus Kannen
www.kunsthaus-kannen.de/uploads/media/Flyer_Textil_web.pdf